Mag der Körper noch so alt und gebrechlich sein, die Seele kann dennoch ihre Jugendlichkeit behalten haben.
Für Senioren
Zur gesunden Lebensbewältigung gehört auch, etwas gegen Einsamkeit zu tun. Besonders, wenn man nicht mehr so beweglich ist, ist es für die Seele wohltuend, wenn jemand ins Haus kommt und Gesllschaft leistet, die Freizeit kurzweiliger gestaltet.
Dieses Angebot gilt auch für Senioren, die nicht ansprechbar sind. In diesen Fällen kann man nicht sagen, wieviel diese Menschen noch wahrnehmen. Die Erfahrung jedoch zeigt, dass zumindest die Musik Grenzen zu sprengen vermag und alle erreicht.

Vielleicht wird aber auch einfach jemand zum Reden gebraucht, bzw. jemand der zuhören kann. Dies kann Senioren, wie auch deren Angehörige betreffen.